Donnerstag, 30. April 2009

Space Marines und das höhere Wohl

Gestern haben die Tau einen knappen Sieg errungen.
Gespielt wurde mit 1000 Punkten und 3 Missionszielen.

Trotz der Unterzahl der Tau wurden die Pulsgewehre und zahlreichen Plasmawaffen der Tau sehr effektiv eingesetzt. (Extrem effektiv)

Den Space Marines wurden in nur einer Schussphase unter massivem Feindfeuer 2 Komplette Trupps nebst der Landungskapsel geradezu eingeäschert.
(Allein beim ersten Trupp 7 rüstungsbrechende Verwundungen, autsch)

Pech, wenn die Würfelgötter nicht auf deiner Seite stehen.
Vox Nachricht des Trupps Delta3: +++ Captain, sind hier auf massives Feindfeuer gestoßen empfehle dringend Deckung zu su...+++
Der Captain schaffte es dann noch den Tau Commander nebst Krisis-Leibwache mit seinem Energieschwert zu erledigen,er blieb dafür so ziemlich allein mit nur 1 LP auf dem Schlachtfeld zurück.

Immerhin hat er die Ehre seines Ordens gerettet.

10 Scouts "Scharfschützen" inklusive Telion schafften es insgesamt,3 Verluste bei den Tau herbeizuführen. Da war wohl das Zielobjektiv beschlagen.

Der zur Unterstützung gedachte Sturmtrupp rief selbst nach Hilfe, als Sie in einem fulminantem Warpgewitter in das nichts gesogen wurden.

Zum Ende hatten die Tau gerade runde 25% Verlust zu bedauern, wohingegen die imperatorergebenen Ultramarines knapp unter 20% ihrer Ursprungstärke gefallen waren.
Übertragung von Captain Ramus, Ultramarines: +++ An verbliebende Einheiten: Rückzug bei Sammelpunkt Theta 9, dringende Überarbeitung der Bedrohungseinschätzung des Stabes empfohlen, leichter Widerstand sieht einfach anders aus, Ende+++
Damit: Für das höhere Wohl!

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Vererbte Xenos sehnen sich nach dem "Reinigenden Feuer"!
    Sorgt euch nicht, die Inquisition wird es über euch bringen!

    AntwortenLöschen